Dirigent

Marc Urech

Marc Urech übernahm im Januar 2001 die musikalische Leitung des Siggenthaler Jugendorchesters und ist zugleich in diversen organisatorischen Tätigkeiten des Orchesters miteingebunden.

Marc Urech, geboren 1973 in Baden, ist Klarinettist. Nach dem Studium am Konservatorium in Luzern 1991-1995 bei Giambatista Sisini tritt er in die Konzertklasse von Rolf Gmür und Fabio Di Càsola ein, die er 1999 mit dem Konzertdiplom abschliesst.

Er ist Mitbegründer, Leiter und Lehrer der Musikwerkstatt Windisch-Brugg und Zuzüger im Musikkollegium Winterthur. Seine rege Konzerttätigkeit als freischaffender Musiker bringt ihn unter anderem zur Jazzband „Take Four“. Er wirkt mit an diversen Tanztheater-Produktionen wie „Tür an Tür“ oder „Sennetuntschi“ als Mitglied des „Ensemble Carotté“.